Parkett aus Schweizer Eiche

Seit Jahrhunderten wird Holz im Innenbereich als hochwertiger Bodenbelag verwendet. Im Lauf der Zeit haben sich zwar Verarbeitungstechnik und die Auswahl stark verändert.

Gleich geblieben ist der Anspruch: Parkett besteht immer aus dem ökologischen, nachwachsenden Naturprodukt Holz, was auch unserer Umwelt zugute kommt. Ein Holzboden ist dauerhaft und kann viele Male abgeschliffen oder nachgeölt werden – er sieht danach wieder aus wie neu. Parkett ist pflegeleicht, Verunreinigungen lassen sich schnell beseitigen. Zur Auswahl steht eine breite Palette an verschieden farbigen Hölzern.

Die Eiche ist im Moment klar das beliebteste Holz, welches im Wohnbereich verwendet wird. Es ist von verschiedenen Grössen erhältlich. Weiss, braun und grau geölte Oberflächen sind erhältlich genauso wie gebürstete oder sägerohe Oberflächen – für jeden Geschmack findet sich etwas!

Ist es Ihnen nicht egal, woher das Holz Ihres Eichenparkett stammt? Gerne zeigen wir Ihnen zu 100% aus Schweizer Eiche hergestelltes Parkett, welches wir für Sie veredeln und zu einem einzigartigen Parkettboden verarbeiten. Parkett aus Schweizer Wälder – nachhaltig und ökologisch.

Menu